Intervall

Video in Kurzform

Was ist ein Intervall?

Stammintervall

Ein Intervall bezeichnet den Abstand zweier Töne. Ausgehend von unserer Musikkultur unterscheide ich hier zwei zweckmäßige Arten: Eine grobe Bezeichnung eines Intervalls nach der Stammtonleiter. Anschließend erst eine präzise Bezeichnung, ausgehend von der chromatischen und temperierten Stimmung.
Also, eine grobe Bezeichnung eines Intervalls legt fest, wie weit zwei Töne innerhalb der Tonleiter auseinander sind. Hierzu nummeriere ich die Tonleiter durch. Ausgehend vom Ausgangston über die dazwischenliegenden Töne bis hin zum Zielton. Die Bezeichnung dieses Intervalls ist also nichts anderes als die Feststellung, dass der Zielton der soundsovielte Ton ab dem Ausgangston, diesen mitgezählt, ist.
Die sieben Stammtöne, benannt nach den ersten sieben Tönen des Alphabets, und beim achten Ton geht es wieder von vorne los. Hierbei ist es vollkommen egal, ob und wie viel Halb- oder Ganztonschritte auf dem dazwischen liegenden Weg sind.

Beispiel:
Wenn zum Beispiel der Ton C der Ausgangston und G der Zielton wäre, ist dieser der 5. ab dem C.

Intervall-Beispiel-1

Genaue Bezeichnung des Intervalles

Die präzisere Bezeichnung berücksichtigt diesen Umstand und ergänzt die zunächst gefundene Bezeichnung. Eine Ergänzung ist eigentlich nur notwendig, wenn etwas aus dem Rahmen fällt. Dazu betrachten wir zunächst alle möglichen Intervalle, ausgehend von jedem Ton der Tonleiter. Um eine genaue Vorstellung vom wirklichen Abstand zu erhalten, zähle ich jeweils die Halbtonschritte zusammen. In unserer Stammtonleiter sind die Töne im Abstand von jeweils zwei Halbtonschritten, bis auf die Ausnahme B und C, sowie F und G, die jeweils nur einen Halbtonschritt Abstand haben. Beispielhaft die Herleitung mit dem Ausgangston A:

Intervall-Beispiel-2

Unterthema 1

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Hervorgehobener Text

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
  • Muss Regeln
  • Sollte Regeln
  • Kann Regeln

Anwendungsbeispiele

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Übungstipps

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.